„Das habe ich gar nicht gesagt! – Ich hab’s ganz anders gemeint!“

Das Phänomen „typisch Frau“ – „typisch Mann“

Männer und Frauen unterscheiden sich in Ihrer Art und Weise, wie sie miteinander kommunizieren. Auf was sie in der Kommunikation achten und was sie verfolgen. Frauen lieben gute Beziehungen mit anderen Menschen, Männer lieben es eher zu gewinnen.

Das führt nicht selten zu Hindernissen, Verständnislosigkeit und Spannungen im Dialog. Nicht verstanden zu werden, kennen wir im Privatleben genauso wie im Berufsleben bei Kollegen, Kunden oder Chefs.

Für ein erfolgreiches Miteinander ist es wichtig, die Sprache des anderen zu kennen und einzusetzen.

Das Kurzseminar beschäftigt sich mit dem Phänomen „Typisch Frau“ – „Typisch Mann“ und was genau in der Kommunikation gerne zu Spannung führt. Wir tauchen in die Unterschiedlichkeiten ein und finden Lösungsansätze für typische Situationen.

Inhalt

  • Erfahren Sie die Grundunterschiede in der männlichen und weilblichen Kommunikation
  • Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge für die Kommunikation mit dem anderen Geschlecht kennen
  • „Warum bemerkt ‚er’ nicht, dass…..“ – Wenn Frauen anscheinend mit Ihrer Sprache ins Leere laufen
  • „Gott, dass habe ich Dir doch schon gesagt…“ – Wenn Männer den Anschein bekommen, Frauen hören nicht richtig zu.
  • Stimmen Sie sich ein – Verhalten und Sprache ans andere Geschlecht anpassen
  • Gebührender Respekt und verdiente Anerkennung erzielen
  • Stöbern und überprüfen Sie verschiedene Kommunikationsmuster
  • Und finden für Ihre konkreten Fälle praktische Tipps, damit es mit dem anderen Geschlecht einfacher geht.
  • Stellen Sie sich Konflikten und unfairen Verhaltensweisen
  • Finden Sie für alle Beteiligten eine Win-Win Situation
  • Erfahren Sie was Sie in der Zukunft vermeiden sollten – was Sie weiter stärken können. 

Zielgruppe
Alle Menschen, die sich auf das andere Geschlecht sensibilisieren wollen, da sie beruflich weiterbringt

 

Methodik
Lehrgespräch, Einzel-/Gruppenübung,  Diskussionen, Fallsituationen, Erfahrungsaustausch, Analysen

 

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
18.-19.04.17 11.-12.05.17 06.-07.06.17 27.-28.02.17 14.-15.03.17
10.-11.10.17 07.-08.12.17 20.-21.11.17 19.-20.07.17 12.-13.09.17

 

2 Tage
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geschrieben